Verein und Ziel
Leiterinnen
Informationen
Regelwurm
Angebote
Ein Waldmorgen
Waldlieder
Kalender
Treffpunkt (Karte)
Kontakt
Anmeldung
 
 
 
 
 
 
 
 

Der Ablauf eines Waldspielgruppenmorgens  sieht folgendermassen aus:

Wir besammeln uns und laufen gemeinsam zum Morgenkreis. Dort angekomme, singen wir unser Waldlied. Danach nehmen wir den Weg zum Waldplatz unter die Füsse. Ab hier beginnt der Freiraum der Kinder. Die Kinder suchen sich selbst ihren Weg zum Waldsofa. Manchmal ist es der Steilhang der nur mit Hilfe eines Seils bezwungen werden kann. Oder die bequemere Variante die etwas länger, dafür nicht so steil ist.

Im Freispiel können die Kinder ihre eigenen Ideen verwirklichen. Mit wenigen Hilfsmittel wie Seil, Schnur, Schaufel, Sagen, Kessel, Wasser oder .  .  .  oder  .  .  .  stehen wir den Kindern zu Seite, wenn sie dies brauchen.

Wir bringen ab und zu auch eigene Ideen ein. Zum Beispiel ein Waldspazierganug um Tiere und Pflanzen zu entdecken, eine Bastelei, eine Schatzsuche oder  .  .  .    Die Kinder entscheiden selbst ob sie mitmachen möchten.

Natürlich darf das gemeinsame Znüni nicht fehlen. Zum Abschluss singen wir gemeinsam unser Adieu-Lied und laufen dann zurück zum Besammlungsort.

Für uns Leiterinnen sind die Stunden, welche wir mit den Kindern im Wald verbringen dürfen, ein riesiges Geschenk.